Erwin Kastner

Erwin Kastner – Karlskirche
Erwin Kastner – Geige-Cello

 

 

Erwin Kastner – Saxophon

 

 

Erwin Kastner – Flügel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erwin Kastner

Freischaffender bildender Künstler
Geboren am 18. Februar 1957 in Haag (Niederösterreich)
Auseinandersetzung mit verschiedenen Techniken:
Grafik/ Aquarell/ Acryl/ Öl/ Glas/ Skulpturen

Internationale Kunstkalender und Projekte
Werke in öffentlichem und privatem Besitz
Mitglied in der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs

Ausstellungen

im In- und Ausland:
Wien, Linz, Innsbruck, Salzburg, Graz, St. Pölten
Brüssel, Berlin, Verona, Straßburg
New York, Shanghai, Paris

Kunstbände

1995: Traumlandschaftsgeschichtenmalerei
1997: Farbklänge
2000: Anziehungskraft
2002: LebensFrüchte
2006: Emotionen
2010: Kastner 2010
2014: Handschrift
2018: Acht

Kursleitungen

Dozent an der Akademie der bildenden Künste Kolbermoor, Deutschland
Dozent an der Akademie Bad Reichenhall, Deutschland
Dozent an der Akademie Stift Geras, Österreich
Dozent an der Kunstfabrik Wien, Österreich
Dozent an der Kunstakademie Neustift, Südtirol

Kunstkalender

Unter anderem mit K12-Kalenderverlag, VOEST, Siemens, Wiener Städtische, Ebner, OMYA, Doka, ACAT, CNH Österreich, Forster, Haupt Berlin, KAIPO.